Atlastherapie

Die speziell entwickelte Atlastherapie kann bei einem verschobenen Atlaswirbel zu einer dauerhaften Linderung der damit einhergehenden Beschwerden führen. Beschwerden, die direkt mit der Fehlstellung des Atlas zusammenhängen, können unter anderen Kopfschmerzen aller Art, permanente Muskelverspannungen und Schmerzen im kompletten Bewegungsapparat sein. Die in unserer Praxis durchgeführte sogenannte Atlastherapie ist ein schonendes Verfahren. Bei der Atlastherapie werden keine chirotherapeutisch oder chiropraktisch typischen Manipulationen im Bereich der Halswirbelsäule durchgeführt. Die Behandlung ist schmerzfrei. Wir verwenden dazu angepasste Stoßwellenimpulse. Die Risiken der Behandlungstechnik werden als sehr gering eingeschätzt. Weitere Informationen finden Sie auf meiner Website Atlastherapie . Die hier vorgestellte Diagnose- und Behandlungsmethode ist ein Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehört. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen des vorgestellten Verfahrens beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungswerten der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht unbedingt geteilt werden.

Fürther Freiheit 2a

90762 Fürth

0911 971600 E-Mail an die Praxis

Sprechstunden

Mo, Di, Do, Fr 8.00 – 12.00 Uhr

Mi 8.00 – 15.00 Uhr

Mo 14.30 – 18.00 Uhr

Di u. Do. 14.00 – 18.00 Uhr

Dr. med. Andrea Spängler
Praxis für Physikalische Medizin und Rehabilitation Fürth
Mehr Infos Mehr Infos

Dr. med. Andrea Spängler

Praxis für Physikalische Medizin und Rehabilitation Fürth

Die

speziell

entwickelte

Atlastherapie

kann

bei

einem

verschobenen

Atlaswirbel

zu

einer

dauerhaften

Linderung

der

damit

einhergehenden

Beschwerden

führen.

Beschwerden,

die

direkt

mit

der

Fehlstellung

des

Atlas

zusammenhängen,

können

unter

anderen

Kopfschmerzen

aller

Art,

permanente

Muskelverspannungen

und

Schmerzen

im kompletten Bewegungsapparat sein.

Die

in

unserer

Praxis

durchgeführte

sogenannte

Atlastherapie

ist

ein

schonendes

Verfahren.

Bei

der

Atlastherapie

werden

keine

chirotherapeutisch

oder

chiropraktisch

typischen

Manipulationen

im

Bereich

der

Halswirbelsäule durchgeführt.

Die

Behandlung

ist

schmerzfrei.

Wir

verwenden

dazu

angepasste Stoßwellenimpulse.

Die

Risiken

der

Behandlungstechnik

werden

als

sehr

gering

eingeschätzt.

Ausführliche Informationen zur Atlastherapie finden Sie hier.

Die hier vorgestellte Diagnose- und Behandlungsmethode ist ein

Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht

zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer

Anerkennung durch die Schulmedizin gehören. Alle getroffenen

Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen

des vorgestellten Verfahrens beruhenauf Erkenntnissen und

Erfahrungswerten der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von

der herrschenden Schulmedizin nicht unbedingt geteilt werden

Atlastherapie